Hackfleisch-Paprika-Suppe mit Feta

Ein sehr leckeres Rezept aus dem Bereich Low-Carb Abendessen ist die Hackfleisch-Paprika-Suppe mit Feta.

Ich hatte einfach mächtigen Hunger auf Suppe (kommt im Winter immer gut) sowie Feta. Auf der Suche im Internet bin ich auf die Hackfleisch-Paprika-Suppe mit Feta gestoßen. Zwar hatte ich Feta bereits beim Hähnchenbrustfilet mit Spinat-Feta-Sauce, aber von gutem Schafskäse kann ich einfach nicht die Finger lassen.


Das Rezept ist bzgl. Fett, Protein und Kohenhydrate auch einigermaßen ausgewogen und wärmt im Winter gut auf.

Die Zutaten für die Hackfleisch-Paprika-Suppe mit Feta (4 Portionen)

Zutaten Hackfleisch-Paprika-Suppe mit Feta

250 g Rinderhackfleisch
200 g Feta
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 rote Paprikaschoten
700 ml Gemüsebrühe
1 EL Dinkelmehl
2 EL Rapsöl
2 TL rosenscharfes Paprikapulver
2 TL edelsüßes Paprikapulver
2 EL gemischte mediterrane Kräuter (ich habe tiefgekühlte italiensche Kräuter genommen)
1 EL Schnittlauch
60 g Ajvar (Paprikamus im Glas)
Salz
Pfeffer

Die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Würfel schneiden.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen und Hackfleisch darin bei mittlerer Hitze krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, je 1 TL rosenscharfem und edelsüßem Paprikapulver würzen. Das krümelige Hackfleisch aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen.

Krümelig anbraten - Hackfleisch-Paprika-Suppe mit Feta

Das restliche Rapsöl in den Topf geben und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig andünsten. Die Paprikawürfel dazugeben und mit dem restlichem Paprikapulver vermengen. Das Mehl unterheben und anschwitzen. Die Brühe angießen und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Schafskäse in Würfel schneiden. Im Anschluss die Fetawürfel in den Kräutern wälzen.

Feta-Einlage-Hackfleisch-Paprika-Suppe mit Feta

Das Ajvar und 100 g von dem Feta zur Suppe geben und fein pürieren. Das Hackfleisch untermischen und wieder warm werden lassen. Danach die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Teller füllen und mit dem restlichen Feta und sowie dem Schnittlauch bestreuen.

Nährwerte für die Hackfleisch-Paprika-Suppe mit Feta (2 Portionen)

Brennwert: 759 kcal
Fett: 54,4 g
Kohlenhydrate: 24,6 g
davon Zucker: 19,0 g
Protein: 48,8 g
Ballaststoffe: 7,0 g

Guten Appetit 🙂